abstand

…wo die Stadt Gut ist

Gemeinnütziges Natur-, Kultur-, Lebens- und Arbeitsprojekt! Wir sind eine bunte Gruppe unterschiedlichster Menschen, die das StadtGut Blankenfelde mit neuem Leben erfüllt – durch generationsübergreifendes Wohnen, durch Handwerk, Gärten und Projekte aller Art. Wir wollen gemeinsam leben und arbeiten, und zwar ökologisch und nachhaltig.

Tag des offenen Denkmals

Vereinsziel des gemeinnützigen Vereins StadtGut Blankenfelde ist die Förderung von Umwelt, Natur- und Landschaftsschutz. Bei dem Versuch, diese nachhaltigen Ziele zu realisieren, gab es Erfolge und Misserfolge. Im Rahmen der Führung erfahren Sie mehr über Wunschvorstellungen und gelungenes Engagement, über das Heizen mit Holzhackschnitzeln und Dämmwerte beim Denkmalschutz, über artgerechte Tierhaltung, über Wildwiesen und Insektenhotels.  […]

Langer Tag der Stadtnatur

Lebensräume für Wildbienen und Verwandte Das Stadtgut ist umgeben vom Landschaftsschutzgebiet der Blankenfelder Feldflur. Es gehört damit zum südlichen Ausläufer des länderübergreifenden Naturpark Barnim. Auf unserem Gelände existieren Lebensräume für viele Tiere und Pflanzen, wie einen renaturierten Entwässerungsgraben, Streuobstwiesen, Weideflächen, Gärten sowie zahlreiche Nistgelegenheiten für Vögel, insbesondere aber auch für Bienen, Hummeln und Hornissen. Informieren Sie sich […]

Café Traktorista

Liebe Gäste, wir öffnen unser Café Traktorista und die Ausstellung Rieselfelder, Liegekur und Runkelrüben ab dem 5. September wieder. Neue Öffnungszeiten sind Sonntag von 12 bis 18 Uhr und Montag von 14 bis 18 Uhr. Wir freuen uns auf euch.

Rieselfelder, Liegekur und Runkelrüben

Das StadtGut Blankenfelde im Norden Berlins In einem Kooperationsprojekt zwischen dem Museum Pankow und dem Verein »StadtGut Blankenfelde e.V.« ist eine Ausstellung zur Entwicklung des Dorfes Blankenfelde und seiner unmittelbaren Umgebung an der heutigen Stadt­grenze im Norden Berlins entstanden. Der historische Dorfkern von Blankenfelde, am äußersten Rande des Berliner Stadtgebietes gelegen, erinnert bis heute an […]

Menschen und Rechte sind unteilbar

Informationsausstellung zum Thema Menschenrechte und Europa in unseren Ausstellungsräumen. Die Ausstellung kann während des Cafébetriebs besucht werden.

Rundgang über das Stadtgut für alle Interessenten

Jeden 3. Samstag im Monat um 14:00 Uhr steht ein Vereinsmitglied für weitere Fragen und Führungen zur Verfügung. Treffpunkt vor dem Cafe, Anmeldungen nicht nötig.

Wilde Wald- und Wiesenwochen von Wildwärts

Seit mehreren Jahren kooperieren der StadtGut e.V. und Wildwärts, ein freier Zusammenschluss Berliner Naturpädagog/Innen, in Sachen Umweltbildung. Seit 2020 findet im Rahmen dieser Zusammenarbeit das Ferienprogramm „Wilde-Wald- und Wiesenwochen“ auf dem StadtGut und ums StadtGut herum statt.  www.wildwaerts.de Der Treffpunkt für die Waldwochen von Wildwärts ist das StadtGut Blankenfelde. Von dort werden die Wälder und Wiesen der Umgebung erkundet. […]

Das StadtGut und die Selbstbau

Um die zahlreichen Gebäude auf dem Stadtgutgelände zu entwickeln, ist der Verein im Herbst 2009 eine Kooperation mit der SelbstBau e.G. eingegangen. So haben wir für die Sanierung einen erfahrenen und kompetenten Partner gewonnen und können gleichzeitig im Verbund mit den anderen Wohnprojekten der Selbstbau, die Idee eines bezahlbaren und selbstbestimmten Wohnens fördern.

...wo die Stadt Gut ist.

Das StadtGut liegt im Dorf Blankenfelde im Bezirk Pankow, an der Nahtstelle zwischen Großstadt und Umland. Im Norden erstreckt sich der Naturpark Barnim, im Süden Berlin.

img